Frage:

Welche Art von Arbeit ist für eine muslimische Frau erlaubt?

 

Antwort:

Der Ort des Arbeitsplatzes einer muslimischen Frau sollte nur Frauen beinhalten. Zum Beispiel könnte sie in einer Bildungsstätte für Frauen arbeiten, entweder als Lehrerin oder in der Verwaltung etc. Sie kann auch in ihrem eigenen Haus arbeiten, in dem sie als Näherin für andere Frauen arbeitet usw. Es ist allerdings nicht erlaubt für muslimische Frauen an Orten zu arbeiten, welche nur für Männer gedacht sind, denn in diesem Fall ist sie der Mischung von Mann und Frau ausgesetzt, welche eine große Verführung für Sünde und Schandtat ist. Der Prophet (Friede und Segen auf ihn) sagte:

Es gibt keine Verführung die für Männer sündhafter ist als für Frauen.“

Wahrlich, die erste Sünde die den Kindern Israels widerfahren ist, gebührt den Frauen.“

Ein Mann muss seine Familie davor schützen, in solche Verfühung zu geraten, und für jeden Preis und unter allen Umständen die Familie davor hüten.

 

Scheich ibn Uthaimin