Frage:

Wie lautet das Urteil über das Klatschen und Pfeifen, dass viele Leute auf Versammlungen tun?

 

Antwort:

Das Problem ist, dass man anscheinend von den Nichtmuslimen übernommen hat. Daher sollten die Muslime es nicht tun. Wenn eine Person sich über etwas sehr erfreut ist, sollt sie Allahs Größe (Allahu Akbar) loben oder Allah preisen (Subhanallah). Des Weitern, sollte dies nicht als Gruppengesang gemacht werden, so wie es manche Leute heute machen. Eine Person sagt diese Aussprüche zwischen sich und seiner Seele. Es gibt keine Quelle dafür, dass alle Allahu akbar gemeinsam in einer lauten Stimme aussprechen, wenn ihnen etwas gefällt.

 

Scheich ibn Uthaimin